Ziele

Unser Arbeitsprogramm:

Gründerinnen, Unternehmerinnen und Frauen im Management im Raum Lübeck gute und spannende Angebote zur Vernetzung zu unterbreiten.
Unsere Zielperspektive: die selbstständige Tätigkeit als berufliches Modell für Frauen noch attraktiver und weibliche Unternehmerinnen in der Öffentlichkeit noch bekannter zu machen.

Aktiv seit 1999 mit bislang

drei Lübecker Foren für Unternehmerinnen und Gründerinnen mit zuletzt 75 Ausstellerinnen und über 1000 BesucherInnen im Jahr 2004
zwei Unternehmerinnentagen (der letzte war am 10. September 2013)
acht Visitenkartenparties (die letzte war am 11. September 2012)
und neu seit April 2012:
einmal „FrauenBusiness unterwegs“ – die kleine Veranstaltung zwischendurch (… die letzte war gerade am 06. Mai 2014 )

Die selbstständige Tätigkeit von Frauen

zeigt sich in vielen Spielarten: von der Solo-Selbstständigen ohne Beschäftigte bis zur Großunternehmerin, von der Teilzeit-Angestellten, die nebenberuflich selbstständig ist und eine Geschäftsidee am Markt testet bis zu Frauen, die während der Familienzeit eine kleine Selbstständigkeit wagen, um diese später zur Hauptberuflichkeit auszubauen oder um einfach beruflich am Ball zu bleiben.

In all diesen Varianten

der Selbstständigkeit liegen noch Ausbau- und Entwicklungspotenziale. … und dort, wo Frauen bereits als Unternehmerinnen wirken, gilt es, die Chancen der Vernetzung zu nutzen, wie etwa: sinnvolle Geschäftsverbindungen einzugehen, neue KundInnen zu finden, auf neue Ideen zu kommen, kurz- oder langfristige Kooperationen ins Auge zu fassen oder ganz einfach interessante Unternehmerinnen kennenzulernen.

Dazu möchte die Projektgruppe „FrauenBusiness“ beitragen.

Wir freuen uns deshalb, Sie künftig auf unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen Erfolg und Spaß bei Ihrer unternehmerischen Tätigkeit.